Pflegestelle werden

Pflegestelle werden

Wir suchen pflichtbewusste, geduldige und liebevolle Pflegestellen in der ganzen Schweiz, die Freude haben, einem unserer Hunde den Start in ein neues und gutes Leben zu ermöglichen.

Wir legen grössten Wert auf eine seriöse und pflichtbewusste Vermittlung unserer Hunde. Aus diesem Grund vermitteln wir keine Tiere direkt aus Rumänien an Endstellen in der Schweiz.

Als Pflegestelle sind sie ein tragendes Element unseres Vermittlungskonzepts, denn nur dank ihrem Engagement können Interessenten ihren Pflegehund hier in der Schweiz besuchen, kennenlernen und sehen, ob dieses Tier ihren Wünschen und Anforderungen entspricht.

 

Um für unsere Tierschutzorganisation als Pflegestelle tätig sein zu dürfen, müssen sie folgende Anforderungen erfüllen:

  • Sie verfügen über Erfahrung als Hundehalter/in.
  • Sie besitzen nicht mehr als vier eigene Hunde. Sollten Sie mehr als fünf eigene Hunde besitzen, müssen Sie eine Ausbildung als Tierpfleger FBA absolviert haben.
  • Sie verfügen über eine gültige Privathaftpflichtversicherung.
  • Sie verfügen über die schriftliche Einwilligung ihres Vermieters, dass Sie einen Pflegehund temporär halten dürfen.
  • Sie haben ausreichend Zeit, um sich um ihren Pflegehund zu kümmern. Das Tier darf nicht unbeaufsichtigt gelassen werden.
  • Wenn Sie berufstätig sind und den Hund mit zur Arbeit nehmen, müssen sie die schriftliche Einwilligung des Arbeitgebers einholen.
  • Sie sind finanziell in der Lage, die Kosten für das Hundefutter zu übernehmen (circa 40.- bis 60.- im Monat). Allfällige Tierarztkosten werden vom VSAT - Verein Schweizer Auslandtierschutz übernommen.
  • Sie erklären sich bereit, Interessenten bei sich zuhause zu empfangen und ihnen ihren Pflegehund zu zeigen, sowie Fragen der Interessenten aufrichtig zu beantworten.
  • Sie verpflichten sich, die Bestimmungen des schweizerischen Tierschutzgesetzes (TSchG; SR 455) und der schweizerischen Tierschutzverordnung (TSchV; 455.1) einzuhalten. Die Gesetzesverordnungen können hier nachgelesen werden: admin.ch

Haben wir ihr Interesse geweckt? Bitte füllen Sie den untenstehenden Antrag wahrheitsgetreu aus, damit wir uns einen ersten Eindruck über Sie machen können.

Wir werden ihren Antrag prüfen und Sie innert 24 Stunden telefonisch kontaktieren, um einige Punkte genauer zu besprechen und um einen Termin für eine Vorkontrolle bei ihnen zuhause zu vereinbaren.

Anlässlich dieses Besuchs werden wir prüfen, ob Sie einem Pflegehund gerecht werden können.

Nach einer positiven Beurteilung wird ein Pflegestellenvertrag ausgestellt, der alle Pflichten und Rechte zwischen ihnen und dem VSAT – Verein Schweizer Auslandtierschutz regelt.

Anschliessend werden Sie beim Kantonalen Veterinäramt als Pflegestelle registriert.

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie uns gerne eine E-Mail senden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder uns telefonisch kontaktieren (Michel Scholler, 079 623 81 82).

 

Page 1 of 6

Antrag Pflegestelle        


Herzlichen Dank für Ihr Interesse an einem unserer Tiere. Damit wir uns ein Bild über Sie machen können, bitten wir Sie, die folgenden Fragen wahrheitsgetreu auszufüllen:


1. Personalangaben

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

/ / bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen


2. Familienverhältnisse und Berufstätigkeit

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

Ungültige Eingabe

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen


3. Gesundheitszustand


Leiden Sie oder jemand im gleichen Haushalt an einer der folgenden Krankheiten oder sind Sie deswegen in ärztlicher Behandlung?
bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen


4. Tierhaltung und Hundeerfahrung


bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

Ungültige Eingabe

Bitte ausfüllen

Bitte ausfüllen

Bitte ausfüllen

Ungültige Eingabe

Bitte ausfüllen

Bitte ausfüllen

Bitte ausfüllen

Ungültige Eingabe

Bitte ausfüllen

Bitte ausfüllen

Bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

/ / bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen


5. Wohnverhältnisse

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen

/ / bitte ausfüllen


6. Bestätigung



Dieser Antrag bildet einen Bestandteil des Pflegestellenvertrags, sofern Ihr Antrag gutgeheissen wird und die Vorkontrolle bei Ihnen zu Hause positiv ausfällt.

Unwahre Angaben (Täuschung) führen zur Auflösung des Vertrags. Rechtliche Schritte bleiben vorbehalten.

Bevor wir unserer Tiere in die Obhut einer Pflegestelle geben, möchten wir uns vergewissern, dass alle in diesem Antrag getätigten Antworten der Wahrheit entsprechen und dass die Pflegestelle die Voraussetzungen erfüllt, einen Pflegehund zu halten. Hierzu kommen wir bei Ihnen zuhause vorbei und machen eine sogenannte ‚Vorkontrolle‘. Bei der Vorkontrolle müssen alle Personen, die in Ihrem Haushalt leben, anwesend sein.

bitte ausfüllen

bitte ausfüllen